Zum Inhalt springen

Technik/Konstruktion

Der Brückenneubau muss bestimmten technischen Kriterien Rechnung tragen: Neben der Belastung aus motorisiertem sowie Fuß- und Radverkehr wird es eine Straßenbahnstrecke geben. Unter der Brücke ist kein Mittelpfeiler möglich, da dort Schiffe wenden. Leitungen diverser Versorgungsunternehmen müssen eingeplant werden. Darüber bedarf es planerischer Flexibilität, die den beiden Projektphasen gerecht wird. Mehr unter: https://www.berlin.de/sen/uvk/verkehr/infrastruktur/brueckenbau/muehlendammbruecke/#technik

Die Beteiligung ist aktuell nicht möglich. Sie hat am geendet.
Phase zur Einreichung von Ideen
Ihre Ideen werden unter anderem bei einer Informationsveranstaltung Ende März vorgestellt.