Zum Inhalt springen

Umgestaltung Sportfläche im Innenhof an der Ecke Siriusstraße/Ortolfstraße

Im Kosmosviertel steht die Umgestaltung eines zurzeit gesperrten Bolzplatzes der Wohngebäude an der Ecke Siriusstraße/Ortolfstraße an. Hier soll eine multifunktionale Fläche entstehen mit besonderem Fokus auf Mädchen, junge Frauen und Senior*innen.

Die Beteiligung ist aktuell nicht möglich. Sie hat am geendet.
Beteiligung von Anwohner*innen
In dieser Phase sollen alle Anwohner*innen des Kosmosviertels die Möglichkeit haben sich in den Prozess der Umgestaltung des Sportplatzes einzubringen. Sie werden eingeladen ihre Bedarfe und Anregungen zu unterschiedlichen Themenbereichen zu benennen.
Vorheriges Kapitel Nächstes Kapitel

Einleitung

Bestand

Im Innenhof der Wohngebäude an der Ecke Siriusstraße und Ortolfstraße gibt es einen kreisrunden Bereich, der mit einem Stabgitterzaun eingefasst und als Bolzplatzspielfläche genutzt wird.

Aktuell ist dieser Bolzplatz aus Verkehrssicherheitsgründen gesperrt. Nun soll der Platz in eine Multifunktionsfläche umgestaltet werden.

Ein ca. 4m hoher Zaun umgibt den Platz und ist größtenteils dicht mit Knöterich bewachsen.
Die Flächen um den Zaun sind hügelig aufgeschüttet und großflächig mit Rasen und
einzelnen Strauchgruppen bewachsen.

Momentan gibt es nur einen Eingang auf der nördlichen Seite.

Geplant ist, dass der Bolzplatz in seiner Funktion wiederhergestellt und mit Spiel- und Freizeitangeboten erweitert werden soll. Zudem soll der Platz auch für Veranstaltungen oder Feste nutzbar gestaltet werden.

 

 

Vorheriges Kapitel Nächstes Kapitel