Zum Inhalt springen

Städtebauliches Werkstattverfahren zur Weiterentwicklung des Jahnsportparks

In einem dialogorientierten städtebaulichen Werkstattverfahren soll die Entwicklungsperspektive für den Sportpark und das Stadion planerisch erarbeitet werden.

3. Werkstatt

Der Jahnsportpark wird zum Inklusionssportpark qualifiziert. Auf Grundlage Ihrer Anmerkungen aus der 2. öffentlichen Werkstatt am 11.08.2021 und der parallelen Online-Beteiligung auf mein.Berlin haben die beauftragten Planungsteams die Entwurfsideen für die drei Entwicklungsvarianten weiter bearbeitet. Die weiterentwickelten Ideen und Lösungsansätze möchten wir mit Ihnen im Rahmen der 3. öffentlichen Werkstatt diskutieren.

Wann? 09. September 2021, 17.30 bis 21.00 Uhr

Wo? Parkplatz im Jahnsportpark (gegenüber des Großen Stadions)

Bereits ab 16.00 Uhr können Sie sich vor Ort die Entwürfe der Planungsteams ansehen. Zwischen 16.30 – 17.30 Uhr haben Sie außerdem die Möglichkeit, das Stadion zu besuchen. Bitte beachten Sie dafür nachfolgenden Anmeldehinweis.

Anmeldung: Eine Teilnahme an der Veranstaltung sowie an der Stadionbesichtigung ist nur nach vorheriger Anmeldung und mit tagesaktuellem Negativtest oder vollständigem Impf- bzw. Genesenennachweis möglich. Während der gesamten Veranstaltung besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmendenzahl begrenzt ist.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung: https://eveeno.com/jsp_werkstatt3

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://jahnsportpark-fuer-alle.berlin.de

Wir freuen uns auf Sie!