Zum Inhalt springen

Wohn- und Gewerbequartier Marienhöfe

Informationen und Austausch zu den Planungen eines neuen Wohn- und Geschäftsquartiers.

Bürgerwerkstatt zur Freiraumplanung

Wir laden Sie herzlich ein, die Freiraumgestaltung im neuen Wohn- und Gewerbequartier Marienhöfe im Rahmen von zwei Bürgerwerkstätten am 17.9. und 22.10.2020 mit zu diskutieren. Im Fokus steht der Dialog um die Freiräume des Stadtquartiers Marienhöfe.

In den zwei aufeinander aufbauenden Werkstätten wird es Raum zum gemeinsamen Denken der Freiraumgestaltung geben. Hier können sich interessierte Bürger*innen und die Landschaftsarchitekt*innen Atelier Loidl, die die Freiraumplanung begleiten, austauschen.

Die Veranstaltungen finden zwischen 18.30 – 21.00 Uhr vor Ort auf dem Planungsareal in der Attilastraße 52-57 statt. Aufgrund der Corona-bedingten Anforderungen, möchten wir an die Organisation von Veranstaltungen bitten, sich vorab zur Teilnahme an den beiden Veranstaltungen anzumelden.

Bitte senden Sie für Ihre Anmeldung bis zum 31.08.2020 eine E-Mail mit Ihrem Vor- und Nachnamen sowie Ihrer Anschrift an: bw_marienhoefe@zebralog.de

Geben Sie hierfür in der Betreffzeile bitte „Anmeldung Bürgerwerkstäte“ an. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail zu Ihrer Anmeldung und weitere Details zur Teilnahme von uns.

Die Entwicklung von Corona und die damit einhergehenden Auflagen für die Teilnehmerzahl ab dem Herbst 2020 sind noch abzuwarten und könnten sich kurzfristig ändern. Aus diesem Grund möchten wir Sie vorab darauf hinweisen, dass im Fall einer hohen Anmeldezahl, Teilnehmende durch Losverfahren für beide Veranstaltungen ausgewählt werden.

Hinweis: Der Veranstaltungsort ist leider nicht barrierefrei. Wir möchten jedoch unbedingt die Teilnahme für alle Menschen an den Werkstätten ermöglichen. Senden Sie in Ihrer E-Mail zur Anmeldung gern bei Bedarf Hinweise, wie wir Sie unterstützen können.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch!

Herzliche Grüße

Ihr Projektteam