Zum Inhalt springen

Sportforum Berlin

abgeschlossen
    Organisation
    Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
    Ort
    Sportforum Berlin
    Thema
    Gesundheit & Sport, Stadtentwicklung
    Beteiligung
    mit, siehe Beteiligung
    Referenznr.
    2020-00084, bearbeitet am 24. März 2021
© Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen / Dirk Laubner

Auf dieser Seite finden Sie den aktuellen Projektstand zum "Sportforum Berlin“. Alle Online-Beteiligungsverfahren zum Wettbewerb und zum anschließenden Masterplanverfahren sowie die Ergebnisse aus den verschiedenen Beteiligungsverfahren. Die einzelnen Beteiligungsprojekte werden in der Detailansicht angezeigt.

Warum ist eine Registrierung notwendig?

Die Beteiligungsplattform meinBerlin richtet sich grundsätzlich an alle Menschen, die sich für die Projekte der Berliner Verwaltung interessieren. Nicht-registrierte Nutzer*innen können alle Projekte, Ideen und Kommentare einsehen. Sie können aber selbst keine Beiträge schreiben oder abstimmen. Eine Anmeldung ist Voraussetzung der aktiven Beteiligung. Für eine Registrierung werden lediglich eine Emailadresse sowie ein selbstgewählter Nutzername und ein Passwort benötigt. Nach der Registrierung können die Nutzer*innen Ideen und Kommentare schreiben und Bewertungen vornehmen. Sie können Projekten folgen und sich für Newsletter anmelden.

Warum den Projekten folgen?

Registrierte Nutzer*innen können einem Projekt folgen und erhalten dann automatisch generierte E-Mails mit Neuigkeiten bezüglich dieses Projekts. Diese E-Mails werden zu Beginn einer Beteiligungsmöglichkeit im Projekt, drei Tage vor einer Veranstaltung sowie 24 Stunden vor Ablauf einer Beteiligungsmöglichkeit verschickt. Das Folgen ist außerdem Voraussetzung für den Erhalt eines Projektnewsletters.

Wir empfehlen Ihnen, wenn Sie dauerhaft über den Fortgang des Vorhabens informiert werden möchten den Beteiligungsprojekten zu folgen. Diese Option finden Sie unter dem Button „Folgen“.

Was sind der Anlass und Ziel der Beteiligung?

Das Sportforum ist nach dem Olympiapark in Charlottenburg die zweitgrößte landeseigene Sportstätte und ein Zentrum des Berliner Leistungssports, in dem hochkarätige nationale und internationale Sportevents stattfinden, Bundes- und Landeskader trainieren und Wettkämpfe austragen werden. Darüber hinaus ist das Sportforum ein wichtiges Sportareal für den Vereinssport. Ziel ist es, das Sportforum Berlin langfristig für den Leistungssport attraktiv zu halten und zu einem nachhaltigen nationalen Spitzensportzentrum zu entwickeln. Dafür müssen vorhandene Anlagen modernisiert, veränderten Anforderungen angepasst oder durch neue ersetzt werden. Außerdem müssen Anlagen für neue olympische Sportarten geschaffen werden und sollen durch weitere multifunktional nutzbare Sportstätten neue Impulse im Sportforum werden.

Der Wettbewerb und das Masterplanverfahren dienen dazu, für die zukünftige bauliche und freiräumliche Entwicklung des Sportforums eine planerische Grundlage zu schaffen. Ziel ist es, das gesamte Areal gestalterisch aufzuwerten, Aufenthaltsqualitäten zu schaffen und das Sportforum zu einem attraktiven innerstädtischen grünen Freiraum zu machen, der auch die Anwohner*innen aus den umliegenden Quartieren zum Durchqueren und Verweilen einlädt.

In diesen Prozess sollen die Bürger*innen und Nutzer*innen eingebunden werden.

Kontakt

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Abteilung Städtebau und Projekte
Fehrbelliner Platz 4, 10707 Berlin

Beteiligungsprojekte