Zum Inhalt springen

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) Nikolaiviertel

Im Rahmen des ISEKs sollen Leitlinien, Ziele, Handlungsfelder und Projekte für die Entwicklung des Stadtraums für mehrere Jahre entwickelt werden.

Vorstellung des aktuellen Bearbeitungsstands des ISEK

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen werden im Mai 2020 die Ergebnisse der ersten Arbeitsphase des Projekts in einer „Schaufensterausstellung“ in der Stadtwerkstatt präsentiert.

 

 

 

Füllen Sie direkt vor Ort den ausliegenden Rückmeldebogen aus und werfen Sie ihn in den Briefkasten an der Stadtwerkstatt. Der Rückmeldebogen kann auch digital ausgefüllt werden. Laden Sie ihn hier herunter und schicken Sie ihn per E-Mail an unsere Kontaktadressen zurück.

Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihre Anregungen und Hinweise hier auf mein.berlin.de oder direkt an die beauftragten Planungsbüros Jahn, Mack und Partner und urbos zu übermitteln.

Schaufensterausstellung

Ort: Stadtwerkstatt Karl-Liebknecht-Str. 11, 10178 Berlin.

Die Schaufenster der Stadtwerkstatt befinden sich auf der Außenterrasse im 1. Obergeschoss. Die Terrasse ist durch einen außenliegenden Aufzug barrierefrei erreichbar.