Zum Inhalt springen

Ihre Fragen zu den Projekten in der Berliner Mitte

Hier können Sie Ihre Fragen zur Veranstaltung „Unsere Projekte in der Berliner Mitte: Sie fragen – wir antworten“ am 26. November schon vorab stellen.

„Unsere Projekte in der Berliner Mitte: Sie fragen – wir antworten“

Was wollten Sie schon immer zu den Projekten in der Berliner Mitte fragen? Was liegt Ihnen besonders am Herzen oder wo brauchen Sie aktuelle Informationen?

Am 26. November um 18 Uhr laden wir Sie in die virtuelle Stadtwerkstatt ein. Ihre Fragen stehen im Mittelpunkt des Abends. Von Themen wie dem Freiraum Rathausforum über das Großprojekt Molkenmarkt bis zur Fischerinsel – wir sind offen für Ihre Themen und wollen erfahren was Sie bewegt.

Es stehen unter Anderem Manfred Kühne (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen) und Herr Spies vom Stadtmuseum Rede und Antwort. Nutzen Sie die Gelegenheit zum direkten Gespräch mit den Projektverantwortlichen. Bringen Sie sich ein, denn die Gestaltung der Berliner Mitte gelingt nur gemeinsam!

Wie läuft die online Veranstaltung ab?

Die online Veranstaltung am 26. November besteht aus zwei Teilen: Zunächst beantworten die Projektverantwortlichen der Senatsverwaltungen und des Stadtmuseums Fragen, die wir vorab hier von Ihnen gestellt bekommen haben, aus dem Forum der Stadtwerkstatt und per Zusendung an post@stadtwerkstatt.berlin erhalten haben. Im zweiten Teil der Veranstaltung sammeln wir die noch nicht behandelten Themen und Fragen. Sie können dann in Kleingruppen eine gemeinsame Frage zu Ihrem Thema entwickeln und diese dann direkt mit den Projektverantwortlichen diskutieren.

Wie kann ich an der Veranstaltung teilnehmen?

  1. Zugang zur interaktiven Veranstaltung per Zoom über diesen Link: https://t1p.de/ubz2, Passwort: 150376
  2. Wenn Sie nicht per Zoom teilnehmen möchten, können Sie die Veranstaltung auch über https://mein.berlin.de/projekte/ihre-fragen-zu-den-projekten-in-der-berliner-mitte/ im Stream schauen. In der nebenstehenden Beteiligung können Sie Ihre Fragen am 26.11. direkt in die Veranstaltung stellen. 
  3. Bitte melden Sie sich mit einer kurzen Email unter post@stadtwerkstatt.berlin für die Veranstaltung an.
  4. Wenn Sie noch technische Unterstützung für die Teilnahme brauchen, können Sie sich gerne auch schon ab 17:30 Uhr einwählen.

Wir freuen uns über rege Teilnahme und viele interessante Fragen!