Zum Inhalt springen

Autofrei..

Erinnerungs-, Gedenk- und Erholungsort. Essen, trinken, kein fast food, keine Discounter, keine Foto-Studenten in Uniformen🤦‍♂️, bis zur nächsten Kreuzung in jede Richtung komplett  autofrei, was natürlich Busse einschließt.

Man sollte zukunftsfähig denken und handeln. In Hamburg gibt es erste Dieselfahrverbote, mittelfristig wird die selbstfahrende bis autofreie Stadt kommen.

Es gibt genügend Alternativen. Zu Fuß, eigenes Rad, Leihrad, Bus bzw. U-/S-Bahn (Rest zu Fuß), ggf. wird Tram noch ausgebaut..

gohfi
Referenznr.: 2018-02744