Zum Inhalt springen

Bebauungsplan II-184

laufend
Ort
Bezirksregion Moabit Ost, Quitzowstraße 23 – 33, 10559 Berlin
Thema
Bauen & Wohnen, Stadtentwicklung
Laufzeit
2020-2025
Kosten
keine
Art der Beteiligung
Mitwirkung
Referenznr.
2020-00153, bearbeitet am

Der Bebauungsplan schafft die planungsrechtlichen Voraussetzungen für gewerbliche Nutzungen (Gewerbegebiet). Mit dem Bebauungsplan wird der vorhandene Gewerbestandort planungsrechtlich gesichert und bestandsorientiert weiterentwickelt sowie das Denkmal am ehemaligen Güterbahnhof Moabit gesichert. Durch den Ausschluss u.a. von großflächigem Einzelhandel und von Spielhallen soll der Verdrängung kleinteiliger, produzierender Betriebe entgegengewirkt werden.

Art der Beteiligung: Mitwirkung

Die Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt nach § 3 Baugesetzbuch. Zum Zeitpunkt der Beteiligungsverfahren werden die Unterlagen in mein.berlin.de zur Verfügun…
Die Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt nach § 3 Baugesetzbuch. Zum Zeitpunkt der Beteiligungsverfahren werden die Unterlagen in mein.berlin.de zur Verfügung gestellt. Die wiederholte frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB fand im Zeitraum vom 19. Oktober 2020 bis 19. November 2020 statt. Die Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB folgt in Abhängigkeit zu Ergebnissen der Denkmalentwicklung voraussichtlich im 2. Quartal 2023.

Kontakt für Rückfragen

Paul Damaschke

Stadtentwicklungsamt

Telefon: (030) 9018 45852

E-Mail

Verantwortliche Stelle

Bezirksamt Mitte

Mathilde-Jacob-Platz 1
10551 Berlin

Webseite