Zum Inhalt springen

Bildungs- und Gesundheitscampus (BuG), Entwicklung mehrerer Standorte für Ge-meinbedarf

Der Bildungs- und Gesundheitscampus soll auf mehrere Standorte im Gebiet Heerstraße Nord zwischen Maulbeerallee und Obstallee verteilt werden. Diese sollen Einrichtungen des Gemeinbedarfs, wie eine Bibliothek mit Café, eine Musikschule, Gesundheitsdienste und mehrfach genutzte Räume für unterschiedliche Altersgruppen bündeln und so den Austausch fördern

Mithilfe der ressortübergreifenden Gemeinschaftsinitiative soll ein Teil des Baus dieser zusammenwirkenden Einrichtungen bezahlt werden.

Referenznr.: 2022-14016