Zum Inhalt springen

Bewegungsstandort Insel Eiswerder

Das Grundstück auf der Insel-Nordhälfte soll als Bewegungs-, Grün- und Freiflächen sowie für Sportnutzungen umgestaltet werden. Dazu sollen unter anderem ein Rundweg, Erholungs- und Parkflächen sowie ein Wassersportzentrum errichtet werden.

Mithilfe der ressortübergreifenden Gemeinschaftsinitiative soll der Kauf und die Umgestaltung des Grundstücks bezahlt werden.

Referenznr.: 2022-13986