Zum Inhalt springen

C 6.0 Gestalt- und Nutzungsqualitäten steigern

II. Stadtgrün wertschätzen und gemeinsam nutzen
Gestalt- und Nutzungsqualitäten steigern

Stadträumliche Bezüge ändern sich, die Vegetation wächst, Ausstattungselemente altern: Das Stadtgrün ist eine kontinuierliche Gestaltungsaufgabe der Baukultur. Dabei sind insbesondere die Anforderungen an die Nutzbarkeit zu berücksichtigen.

  • Im Rahmen einer „Qualitätsoffensive Stadtgrün“ wird die Gestaltqualität und Nutzbarkeit der Freiräume erhöht.
  • Viele öffentliche Parkanlagen, Sport- und Spielplätze bedürfen nach Jahren intensiver Nutzung einer Grundsanierung. Hierfür wird in der „Qualitätsoffensive Stadtgrün“ das Grünanlagensanierungs- und -unterhaltungsprogramm deutlich ausgeweitet.
  • Eine nachhaltige Planung und Unterhaltung des Stadtgrüns erfolgt unter Berücksichtigung der (natürlichen) Lebenszyklen.
Referenznr.: 2018-03407