Zum Inhalt springen

C 4.1 Temporäre und längerfristige Mehrfachnutzung

I. Stadtgrün sichern und stärken
Das Potential der grauen Infrastruktur für das Stadtgrün nutzen

Die vielen Urban Gardening-Initiativen zeigen, welches Potential in der Zwischennutzung von Flächen steckt. Temporäre Nutzungen können ein vielversprechender Ansatz zur Begrünung unserer Stadt sein. Die Stellplätze von Büro- und Verwaltungsgebäuden sowie Einkaufsmärkten werden nicht immer genutzt. Mit wenig Ausstattung können darüber hinaus aber auch Basketball, Streethockey oder mobile Skateplätze entstehen.

  • Mit der Initiative „Graue Infrastruktur grüner machen“ werden neue Flächen für das Stadtgrün erschlossen. 
Referenznr.: 2018-03403