Zum Inhalt springen

Kreativraum

 

Hier finden Sie die wörtliche und gegenderte Abschrift der Ideen und Vorschläge der Stellwand des Kreativraums.

  • Haus-Gemeinschaft als notwendige Akteurin für Beteiligung --> Wie können wir aktiv werden? Welche Infos brauchen wir? ==> Wem gehört die Immobilie?
  • Wem gehört die Immobilie => Vorbild: Land Registry (UK) => Pilotprojekte:
    • Wem gehört Hamburg?
    • Wem gehört Berlin? (in Entstehung!)
  • Wissenstransfer und Informationsbeschaffung durch Mietshäuser (Netzwerk) ==> Netzwerk „Zusammen für Wohnraum“
  • Einen BeteiligungsRaum
  • Das Feld den Bürger*innen zu 100%
  • Undemokratisches Verhalten von Politik und Verwaltung durch Gebühren und Bestrafung sanktionieren!!!!
  • Es muss einen Gestaltungsbeirat geben!
  • Auch Fachleute (Architekt*innen, Gestalter*innen…) müssen an  Planungsprozessen beteiligt werden. Stadträumliche Entscheidungen sollten nicht allein von Politiker*innen, die sich fachlich, städteplanerisch oder gestalterisch eventuell weniger auskennen, entschieden werden.
  • Diversität

 

Referenznr.: 2018-00974