Zum Inhalt springen

Prüfung neuer Eingang Straße 645 / Schwarzer Weg

Eingänge
Nähe Eingang Herrfurthstraße, nähe der Liegewiese, Bereich Nord

Ein möglicher neuer Eingang könnte nördlich vom Haupteingang Herrfurthstraße entstehen. Er hätte den Vorteil, dass der Weg für Fußgänger vom / zum Columbiadamm verkürzt werden würde. Außerdem würde der Eingang den Haupteingang Herrfurthstraße entlasten und den barrierefreien Weg zum Gemeinschaftshaus / Gebäude 104 verkürzen. Es ist zu prüfen, ob ein neuer Eingang an der Straße 645 nach dem THF-Gesetz genehmigungsfähig wäre.

Nachteile eines möglichen neuen Einganges wären das Gefährdungspotential durch das Heraustreten auf den Fahrradweg, die mögliche Abkürzung der Radfahrenden über die Liegewiese und die Störung des ruhigen Bereichs der Liegewiese durch die Zunahme von Verkehren.

Referenznr.: 2018-01004