Zum Inhalt springen

Kein Durchgangsverkehr durch die Schreiberhauer Straße

Schreiberhauer Straße

Unsere Tochter wird im August eingeschult und alle (!!) Vorschulkinder aus ihrer Kita werden nicht die vorgesehene Einzugsschule Hermann-Gmeiner besuchen. 

Der Hauptgrund ist der Schulweg: Der Weg führt unter dem Bahndamm zwischen Hauffstr. und Schulze-Boysen-Str. wo sie zwischen den Abgasen und dem Motorenlärm auf dem Mini-Gehweg durchgehen müssen. Und die Fußgängerinsel ist für Kinder einfach nur extrem gefährlich! 

Die Schreiberhauer Straße ist sowieso die Autobahn des Kiezes. Jeden Morgen und jeden Nachmittag stauen sich stundenlang die Autos. Und zwischendurch wird gerast.

Kolumbina erstellt am
Referenznr.: 2021-12545