Zum Inhalt springen

Kommentar und Anmerkungen

Übergang türschmidtstr. Zur Stadthausstr. Ampel bitte

Oft ist die Überquerung der Straßen gefährlich, besonders für Kinder, weil die Fußwege an den Übergängen blockiert sind. Furchtbare Parksituation generell und das den gesamten Tag über. Es wurde schlimmer als die Parkraumbewirtschaftung im Friedrichshain einsetzte und im Kiez jede Lücke zugebaut wurde, ohne Tiefgaragennotwendigkeit. Die Besucher des Sportplatzes parken abends und am Wochenende die angrenzenden Straßen dicht. Dringend Parkraumbewirtschaftung. Übergang für Schulkinder von Türschmidtstr. in Stadthausstr. und zurück ist sehr gefährlich. Die Autos rasen, die Sicht ist oft schlecht durch parkende Autos. Hier wäre eine Ampel notwendig oder eine Einbahnstr. sinnvoll. Wir brauchen viel mehr Polizeipräsens. Das Verkehrsaufkommen in der Türschmidtstr. ist oft unerträglich. Autos umfahren dann häufig durch die Kaskelstr. und rasen weil es anscheinend besonders eilig ist. Vermehrt kommt es auch zu sinnlos angestellten Mieträdern und Mietrollern. Die mitten auf dem Weg stehen. Dafür gibt es keine Lösung. Ein fester Ort für solche Fahrzeuge wäre sinnvoll. Zum Beispiel am S-Bahnhof

 

Anja.8 erstellt am
Referenznr.: 2021-12396