Zum Inhalt springen

Sprach-Café im Übergangswohnheim für Geflüchtete Alfred-Randt-Straße

Übergangswohnheim

Wegen dem Covid-19 ist das Sprach-Café nur mit Hilfe digitaler Medien  möglich. Deshalb wäre es sehr hilfreich,  wenn für alle Teilnehmer Notebooks zur Verfügung stehen. So können die ehrenamtlichen Helfer der Hof-Kirche und weitere ehrenamtliche Freunde den Sprachunterricht weiterhin sichern.

Mit freundlichen Grüßen Heike Matthes 

ERNA erstellt am
Referenznr.: 2020-07771