Zum Inhalt springen

Baumschulenstraße Öffentlicher Raum

Wohnhaft Ecke Baumschulenstraße/Sonnenallee

Verkehrsplanung  ist Anwohnerfeindlich und Autofreundlich!!!

4 spurige Befahrung der Baumschulenstraße lockt den Verkehr an, Fahrradwege auif stark frequentierten Fußwegen nur Stressfaktor für alle Beteiligten.

Vorschlag 30 kmh, Busspur.

Ampelschaltung auf dem Brückenneubau fördert die Befahrung der Baumschulenstrasse und nicht die Umgehung SüdOstallee/Friedhof. Diese Brücke wurde damals wieder aufgebaut um Baumschulenstraße zu entlasten.

Fahhradweg richtung Spätstraße führt in Lebensgefahr/ Wo sind die Bushäuschen geblieben, habe gelesen damit kein Blinder in die Scheiben läuft, Wie Krank ist das, (Wochenblatt)Viele  Grüße Birgit  Sperner

Margarete
Referenznr.: 2020-06102