Zum Inhalt springen

Heidekampgraben säubern und renaturieren

Heidekampgraben / Mauerweg

Zur Zeit ist der Heidekampgraben entlang des Mauerwegs zwischen Sonnenallee und Kiefholzstraße auf der gesamten Länge leider nur eine stinkende Kloake. Zum einen durch massiven Algenbewuchs, verotenden Baumblätter, aber auch durch den Menschen verusachte starke Verschmutzung.

Vermutlich leiten auch die benachbarten Kleingärten zum Teil ihr Abwasser ein. 

Der Wasserlauf muss dringend gesäubert werden, Einleitungen von Abwasser verhindert werden und anschließend sollte der Wasserlauf renaturiert werden um das zuklünftige umkicken durch Algenbewuchs zu verhindern. 

Ggf. könnten auch die großen Brachflächen auf Treptower Seite für Familien und Kinder neu gestaltet werden z.B. durch einen Wasserspielplatz. Die SItzgelegenheiten sollten gereinigt und repariert werden. 

 

Anadur
Referenznr.: 2020-05804