Zum Inhalt springen

Tempo 30 ganztags an der Baumschulenstrasse

Baumschulenstrasse

Das Wohnen an der Baumschulenstrasse ist nur mit Billigung erheblicher Lärmbelästigung verbunden. Für Schichtarbeiter, Familien mit Kindern und Senioren ist von 7-22 Uhr in den Häusern Schlaf und Erholung nur abseits der Strassenseite möglich. Gespräche auf dem Gehweg und in Straßencafés sind nur mit sehr lauter Stimme zu führen. Der Auffenthalt im öffentlichen Raum ist dadurch nur mit einem erhöhten Stresspegel möglich. Konflikte sind vorprogrmmiert. Bis eine Kiez-ferne Umfahrung umgesetzt ist, kann deshalb mit dieser Einschränkung dem Durchgangsverkehr die Attraktivität genommen und so den Bürgern ein lebenswerter Kiez erhalten werden.

Paula Puste
Referenznr.: 2020-05771