Zum Inhalt springen

Autos raus aus dem hochverdichteten Kiez

Aufteilung des Straßenraums
Gneiststraße

Zu viele Autos fahren durch die Lychener-Raumer-Gneiststraße, um den Stau an der Kreuzung Danziger/Schneider zu umfahren. Über 4.000 Autos täglich donnern durch die kleine Straßenschluchten mitten durch hochverdichteten Wohngebiet. Dann noch der ruhende Verkehr, der mehr als die Hälfte der öffentlichen Verkehrsfläche verbraucht. Die Motorisierungsquote beträgt 25 %, der Flächenverbrauch steht dazu in keinem Verhältnis. Dies ideologiefrei und nüchtern festgestellt kann nur bedeuten, den öffentlichen Straßenraum neu aufzuteilen. Durch Quersperren sind Durchfahrten durch den Kiez zu verhindern. Oder am besten Autos raus aus hochverdichteten Wohngebieten.

Sichererkiez
Referenznr.: 2018-03532