Zum Inhalt springen

Bürger*innen-Schnittstelle für Tempelhofs neue Mitte

Sonstiges

Für die Planung und Umsetzung der projekte im Rahmen Tempelhofs neuer Mitte ist die Einrichtung einer Stelle einer Mediatorin*/einer Moderatorin* wünschenswert. hier könnte eine Schnittstelle zu Anwohnenden, Planenden und Bezirksamtsmitarbeitenden geschaffen werden um Probleme, Fragen und Auskünfte professionell und von einer Stelle unabhängig aus bearbeiten zu können. 

Kanel
Referenznr.: 2018-03365