Zum Inhalt springen

Lärmquelle laute Musik und Biertrinker- und Drogentreff -abends und nachts

Sonstiges
Am Seegeluchbecken in Reinickendorf neben dem Fasaneriegraben

Eigentlich ist es am Seegeluchbecken in Reinickendorf sehr idyllisch und eine schöne Ruhezone.Doch in den letzten Jahren ist es auch eine Lärmquelle geworden.Mehrmals in der Woche am abend bis in die Nacht hinein und länger werden Partys gefeiert mit Alkohol und Drogen dazu dann noch laute Musik mit Lautsprecheranlagen.Meine Familie und ich kommen in der Nacht nicht zur Ruhe-hole öfter die Polizei.Polizei hat aber oft keine Zeit für Lärmgeschädigte,obwohl es ein Lärmschuzgesetz gibt.Die Polizei ist für die Einhaltung von Gesetzen zuständig.Das Ordnungsamt ist nach 22 Uhr nicht zuständig.Leider laufe ich gegen Wände.Abhilfe ist nicht in Sicht weder von der Polizei,vom Umweltamt noch von der Politik.Es wäre schön ,wenn sich einer des Problems annehmen würde.Die Nachbarn sind ängstlich und trauen sich nicht Aufrufe zu starten.

Wir sehnen uns nach Ruhe-ich habe die 70 schon überschritten und ich würde meinen hohen Blutdruck gerne in den Griff bekommen.Danke für ihr Projekt,hoffentlich wird es erfolgreich.

Mit freundlichem Gruß

Wolfgang Steffens  [an dieser Stelle wurde eine persönliche Information von der Moderation entfernt.]

Ruheständler
Referenznr.: 2018-02668