Zum Inhalt springen

Straßenlärm

Straßenlärm
Bennostraße, 13053 Berlin
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen

Das Gewerbegebiet Gehrenseestr. 19 verursacht bei den Anwohnern der Hohenschönhausener "Gartenstadt" erhebliche Lärmbelästigungen. Dies betrifft vor allem die Anwohner der Bennostraße und der weiteren angrenzenden Straßen mit Durchfahrtmöglichkeit zur Gehrenseestraße.

Sämtliche Zu- und Abfahrten der Mitarbeiter, der Paketlieferanten und von Geschäftspartnern erfolgen über die Bennostraße, ebenso wie die Belieferung einer Großküche am Tage sowie in den Nachtstunden. Sattelauflieger, die in die Gehrenseestr. 19 wollen, benutzen die Bennostr. täglich fälschlicherweise als Zufahrtsroute.

Hinzu kommt, dass die in der Bennostr. erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h von vielen Kraftfahrern nicht eingehalten wird.

Wir fordern eine Sperrung der Bennostr. für den Gewerbeverkehr, der die vorhandene Hauptzufahrt in der Gehrenseestraße 19 ohne Einschränkung und Nachteile benutzen kann.

 

Hsh13053
Referenznr.: 2018-02649