Zum Inhalt springen

Lärm durch Durchgangsverkehr zur Schlossstraße

Straßenlärm
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)

Durch die Markelstraße läuft viel Zufahrtsverkehr zur Schlossstraße. Lieferfahrzeuge, aber vor allem Motorräder und Autos der "Tunerszene", die die Schlossstraße als Rennstrecke und als Ort zum Angeben nutzen (s. andere Angaben in diesem Projekt), fahren mit lauten Motoren durch die dicht bebaute Straße. Außerdem Parkplatzsucher, Zweitreihen-Parker, Autos mit laufendem Motor. Häufiges Hupen und Geschrei von wütenden Autofahrern (vor allem wenn sie nicht wissen, dass die Einbahnstraße für Fahrräder in beiden Richtungen freigegeben ist).

 

Die Markelstraße sollte an der Ecke Schlossstraße zur Sackgasse umgebaut werden.

hschuengel
Referenznr.: 2018-02643