Zum Inhalt springen

Einhaltung der Verkejrsberuhigugn gewährleisten

Straßenlärm
Alt-Marienfelde - Dorfaue
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Die Straße "Alt-Marienfelde" ist teilweise denkmalgeschützt und hat ein historisches Kopfsteinpflaser. Aus diesem Grund ist die maximale Höchstgeschwindigkeit auf 20 km/h festgelegt und die Straße ist nur für den Anliegerverkehr freigegeben (Durchfahrt verboten mit Zusatz Schild Anlieger Frei). Leider wird sowohl die Geschwindigkeitsbegrenzung, als auch das Durchfahrverbot im Berufsverkehr nicht beachtet, da das ein bekannter Schleichweg zur Umfahrung des Nahmitzer Damms ist. Dadurch entsteht ein hoher Lärmpegel, der sich allein durch eine wirksame Überwachung und Durchsetzung der vorhandenen Maßnahmen deutlich reduziert werden könnte. Zusätzlich könnte die komplette Durchfahrung der Straße durch Sperren unterbunden werden.
Tom12105
Referenznr.: 2018-02633