Zum Inhalt springen

Weserstrasse durchgängig zur exklusiven Fahrradstrasse machen

Straßenlärm
Weserstrasse zwischen Ederstrasse und Herrmanplatz
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Fahrbahn sanieren
Maßnahme: Fußwege erweitern und verbessern (Aufheben des Gehwegparkens)

Die Weserstrasse ist durch Enge und Kopfsteinpflaster laut bei PKW-Verkehr. Gleichzeitg werden auf der parallel laufenden Sonenallee Radfahrer durch Verkehr, Abgase und Lräm gefährdet. Vorschlag ist, die Weserstrasse von der Ederstrasse bis zum Hermannplatz durchgängig zur Fahrradstrasse zu machen (teeren und zwischen Treptower Strasse und Herrmanplatz für Autoverkehr sperren und auch keine Parkplätze). 

Folge: Ruhe für die Anwohner in der Weserstrasse, sicheres, gesundes und zügiges Fortkommen für Radfahrrer zwischen Ederstrasse und Herrmanplatz, Platz für Fussgänger in der Weserstrasse, Entlastung für den Auto- und Busverkehr auf der Sonnenallee, Möglichkeit, dass sich in der Weserstrasse städtisches, kleinteiliges Kiezleben entwickelt.  

berlinbewohner
Referenznr.: 2018-02608