Zum Inhalt springen

Oberspreestraße Ecke Ottomar-Geschke-Str. in Spindlersfeld

Straßenlärm
Spindlersfelder Straße
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Fahrbahn sanieren
Maßnahme: Schienenverkehr leiser machen

Die Oberspreestraße ist eine sehr stark befahrene Straße (Bus, Autos, Straßenbahn). Dazu kommt der Straßenlärm von der Spindlersfelder Straße ebenso der Eisenbahnlärm vom Berliner Innenring und der S-Bahn. Die Straßenbahnen fahren genau dort um die Ecke, was auch ein erhöhtes Lärmpotential birgt.

Auf dem Hof der BSR werden oft Container gewechselt. Das ist mit Schleif- und Knallgeräuschen verbunden.

ElfieOemmel
Referenznr.: 2018-02603