Zum Inhalt springen

Yorckstraße

Straßenlärm
Yorckstr
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)

Hohe Lärmbelästigung durch starkes Verkehrsaufkommen, aber auch sehr hohes Fahrtempo. Besonders hohe Lärmbelästigung auch nachts durch Raser und Autorennen, extra lautes Aufheulen der Motoren (auch Kinder und Babies werden davon wach).

Lösung: Tempo 30 (würde auch erheblich zur Verkehrssicherheit insbesondere von Kindern, Fußgängern und Radfahrern beitragen) und Aufstellen von Blitzern, damit das Tempolimit auch eingehalten wird. 

Ausbau des Mittelstreifens als Radschnellweg - je mehr Menschen aufs Fahrrad umsteigen, desto besser. 

Zusatz: ein generelles Tempolimit von 30 km/h in der Stadt wäre wünschenswert aus o.g. Gründen. Die Fahrtzeiten würden sich dadurch nur in geringem Maße verlängern. 

ALe
Referenznr.: 2018-02582