Zum Inhalt springen

Straßenlärm

Straßenlärm
Kreuzung Fennstr./Müllerstr. sowie Reinickendorfer Str./Schönwalder Str.
Maßnahme: Pflanzen von Bäume
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Schallschutzfenster (in Gebäuden)
Von der Kreuzung Fennstraße/Müllerstraße bis zur Kreuzung daneben Reinickendorfer Str./Schönwalder Str. ist der Straßenlärm enorm, was sich in die anliegenden Straßen ausweitet. Das liegt zum Einen an dem sehr hohen Verkehrsaufkommen durch PKWs und LKWs sowie Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen. Zum anderen an den fehlenden Maßnahmen zur Reduzierung des Lärms, wie z.B. Bäumen oder Alternativrouten. Dadurch können in der Nacht die Fenster nicht offen gelassen werden, wenn man schlafen möchte oder Unterhaltungen geführt werden.
Anne K.
Referenznr.: 2018-02502