Zum Inhalt springen

Quietschende Tramschienen

Schienenlärm
Maßnahme: Schienenverkehr leiser machen

An der Endhaltestellenschleife der Tramlinie 16 quietschen die Schienen in 4 Kurven auf ca. 300m Länge dermaßen laut, dass man egal zu welcher Tageszeit den Fernseher nicht mehr versteht oder sein eigenes Wort, vom Telefonpartner ganz zu schweigen. Manche Fahrer schaffen es durch langsames Fahren das Quietschen besonders nachts zu minimieren, aber andere brettern mit hohem Tempo durch die Kurve und sorgen so für enormen Lärm. Da nun auch (hoffentlich nur temporär ) die Linie 21 hier durch muss, wiederholt sich das Schauspiel alle paar Minuten und sorgt für zusätzlichen Lärmstress. Wenn man auf der Straße daneben steht, muss man sich fast die Ohren zuhalten, da der Lärm lauter ist als ein vorbeifahrender Krankenwagen mit Sirene! Von erholsamen Schlaf mit offenen Fenster im Sommer kann keine Rede sein!

 

kixwarrior
Referenznr.: 2018-02500