Zum Inhalt springen

Schulze-Boysen-Straße, Lichtenberg

Straßenlärm
Schulze-Boysen-Str. In Lichtenberg
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)

die Strasse wird vor allem im Berufsverkehr als Schleichweg bzw. Abkürzung von Ostkreuz in Richtung Frankfurter Allee genutzt. Dabei werden die vorgeschriebenen 30km/h ignoriert. In den allen Verkehrszeiten sind oftmals Verstöße gegen die StVO an der Kreuzung Frankfurter Allee/Ruschestr/Schulze-Boysen-Straße zu beobachten. Durch das Ignorieren der vorgeschriebenen Fahrtrichtung, gibt es Geradeausfahrten von der Rusche- in die Schulze-Boysen-Straße und entgegengesetzt. Dadurch wird die Schulze-Boysen-Straße zur Durchgangsstraße von und nach Ostkreuz bzw. In Richtg. Josef-Orlopp-Str.  Daraus resultiert auch ein erhöhter Lärmpegel im Wohngebiet.

Axel001
Referenznr.: 2018-02487