Zum Inhalt springen

Hauptstraße in 13158 Berlin-Rosenthal

Straßenlärm
Hauptstraße nördlicher Abschnitt zwischen Friedrich-Engels-Str. und Friedhof
Maßnahme: Fahrbahn sanieren

Durch das Kopfsteinpflaster, welches zusätzlich in einem sehr schlechten Zustand ist, entsteht eine hohe Lärmbelästigung für die Anwohner. Auch Tempo 30 reicht hier nicht als Maßnahme aus zumal dieses von vielen Autofahrern ignoriert wird. Hier muss dringend eine Sanierung erfolgen und ein entsprechender Fahrbahnbelag aufgebracht werden (kein Kopfsteinpflaster) Die immer wieder angeführten Denkmalschutzgründe für den Erhalt von Kopfsteinpflaster ziehen meines Erachtens hier nicht, die Alternative wäre eine Sperrung für den Durchgangsverkehr (Anlieger frei) mit entsprechenden Kontrollen an den Zufahrten. Dies erscheint mir jedoch weniger sinnvoll als ein entsprechend leiser Fahrbahnbelag. Denkmalschutz darf aus meiner Sicht keinesfalls zu einer Gesundheitsgefahr für die Anwohner führen. Die aufgeführte Lärmbelastung betrifft im übrigen den gesamten Nordabschnitt der Hauptstraße, auch nach dem Abzweig der Schönhauser Straße.

rhschulze
Referenznr.: 2018-02475