Zum Inhalt springen

Lärmschutzwände oder Einhausung

Straßenlärm
Hanauer Str.
Maßnahme: Fahrbahn sanieren
Maßnahme: Schienenverkehr leiser machen
Maßnahme: Lärmschutzwände oder -wälle

Überall in Deutschland findet man Lärmschutzwände an Autobahnabschnitten die weit ab von Häusern stehen. Hier, wo die Autobahn durch die Schlafzimmer der Bewohner der Stadt gebaut wurde, fehlen sie. Es besteht dringender Handlungsbedarf um die Gesundheit der Anwohner und die Lebensqualität in der Stadt zu gewährleisten. 

An den neuen Abschnitten der Autobahn zwischen Gradeststraße und Schönefeld kann man sehen wie heute Lärmschutz gehandhabt wird. Bevor in Treptow weiter gebaut wird muss in Charlottenburg / Wilmersdorf der Lärmschutz nachgerüstet werden.

Die Situation zwischen Heidelberger Platz und Insbrucker Platz ist ganz offensichtlich extrem. Das dauerhafte Rauschen der Autobahn, vermeidbar kreischende S-Bahnen und nun auch noch Güterzüge, welche die Häuser erzittern lassen. Es wir klar das hier nicht nur bei der Autobahn sondern auch bei S-Bahn und Güterverkehr für Lärmschutz gesorgt werden muss.

Fünf
Referenznr.: 2018-02447