Zum Inhalt springen

Wenn Verkehrslärm zum Alptraum wird

Straßenlärm
Sundgauer Strasse
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Dialogdisplays

Die Sundgauer Strasse in Berlin-Zehlendorf, insbesondere zwischen Berliner Strasse und Clay-Allee ist als Entlastungsstrasse für die Kreuzung Berliner Str./Clay-Allee eingerichtet worden. Dies geschah zu einem Zeitpunkt, als die Sundgauer Str. zwischen Berliner Strasse und Clay-Allee die rückwärtige Front einer Gärtnerei darstellte - es war ein unbebautes Grundstück, wo der Verkehrslärm (noch) keine Rolle spielte. Angesichts des stark zugenommenen Verkehrsaufkommens, mit einem hohen LKW-Anteil in viel zu engen Strassen, vor allem in der Zeit von 06:00 - 09:30 Uhr sowie 15:00-19:00 Uhr scheint nun die ursprüngliche Verkehrs-BElastung der Ecke Berliner/Clay-Allee komplett auf die Sundgauer Strasse "umgeleitet" worden zu sein. Die Strasse ist für einen derartigen Verkehr nicht ausgelegt, die baulichen Gegebenheiten erzeugen einen hohen Lärmpegel (Trichter-Wirkung), v.a. auf dem Stück zwischen Schützallee und Schlettstadter Str. - die Autofahrer fühlen sich offenbar hier zur besonderen Beschleunigung veranlasst. Bei geöffnetem Fenster kann man nicht schlafen, die Lebensqualität ist durch den andauernden Verkehrslärm erheblich eingeschränkt. Ruhe/Erholung - Fehlanzeige.

Seit Monaten liegt ein Antrag einer Bürgerinitiative der Anwohner auf "Tempo 30, 24 Std./Tag" beim zuständigen Bezirksamt vor, wie immer dauert es .. und dauert ... und dauert ... und die Belastung für die Anwohner bleibt und steigt.

Sinnvolle Massmahmen für ein "leises Berlin" auch in Zehlendorf wären, denn die extremen Lärm-Belastungen gibt es nicht nur in Mitte & Co.:

1. Massnahme: Höchstgeschwindigkeit von 30 km/Std. für 24 Stunden des Tages, MIT ENTSPRECHENDER ÜBERWACHUNG  v.a. auf dem gerade verlaufenden Ende der Sundgauer Str. - denn bereits heute gilt in der Sundgauer Str.: 30 km/Std. von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr (nachts), leider halten sich viele nicht daran, weshalb Überwachungseinrichtungen zur Durchsetzung eines "leisen Berlins" wesentlich sind.

2. Massnahme: Sperrung der Strasse für LKW's mit mehr als 7,5 t

Katy
Referenznr.: 2018-02430