Zum Inhalt springen

nächtlicher Güterzugverkehr über Spindlersfelder Brücke

Schienenlärm
Adlershof Wendenheide
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Schienenverkehr leiser machen
Maßnahme: Lärmschutzwände oder -wälle
Der Güterzugverkehr über die Spindlersfelder Brücke nachts ist sehr laut und störend, schlafen bei geöffneten Fenstern oft nicht möglich, da viele Züge mit lautem Quietschen anhalten und kurze Zeit später wieder anfahren. Verstärkt wird der Lärm durch die Schallschutzmauer, die (schlauerweise) zwischen der Spindlersfelder Straße und der Bahnlinie gebaut wurde.
claafi
Referenznr.: 2018-02423