Zum Inhalt springen

Lärmschutz an der Ringbahn & der Stadtautobahn, keine Güterzüge & Fernverkehr durch innerstädtische Wohngebiete

Straßenlärm
Heidelberger Platz - Hanauer Straße
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Fahrbahn sanieren
Maßnahme: Schienenverkehr leiser machen
Maßnahme: Lärmschutzwände oder -wälle

Straßenlärm und höchste Feinstaub- & Stickoxidkonzentration durch Stadtautobahn und Güterverkehr zwischen Heidelberger Platz und Innsbrucker Platz

Maßnahme: Umleitung von Pkw & besonders Lkw -Fernverkehren,

Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte

Maßnahme: wirksam höhere Mautgebühren für Güterverkehr auf Stadtautobahnen,  moderne Verkehrswegesteuerung, keinen Durchgangsverkehr auf dem Stadtring sondern Verlagerung von  nicht nur Lkw aus HH  & Ostsee in Richtung Mü, Leipzig FF/Oder auf den Ring (A10 !!) 

Maßnahme: Fahrbahn sanieren, Flüsterasphalt, Einhausung

Lärmbelastung und spürbare Erschütterungen durch Güterverkehr auf dem S-Bahnring

Maßnahme: keine Güterverkehre durch innerstädtische Wohngebiete, Schienenverkehr leiser machen

Maßnahme: Lärmschutzwände oder -wälle in ausreichender Höhe, auch im Bereich der Auff- und Abfahrten

 

Ruheplatz
Referenznr.: 2018-02398