Zum Inhalt springen

Münzstr. und Rosa-Luxemburg-Str. soll leiser werden

Sonstiges

Im Bereich Münzstr. und Rosa-Luxemburg-Str. ist die Lärmbelästigung durch Touristengruppen erheblch. Dies wird verstärkt durch die immer weitere Zunahme von Gaststätten und insbesondere der Außengastronomie. Teilweise sind die Gehwege mit Tischen und Stühlen und Werbeaufstellern so zugestellt, dass kein Durchkommen mehr ist . Da die Plätze dann auch genutzt werden, ist eine entsprechende Lärmkulisse zu verzeichen. Mittlerweile ist der o.g. Bereich auf dem besten Weg das Schicksal der Simon-Dach-Straße zu teilen. Aber das Bezirksamt genehmigt weiter die Eröffnung von Gaststätten und Außenanlagen. Dass in dem Bereich auch Steuerzahler wohnen, ist anscheinend egal.

Als erste Maßnahme wäre die Reduzierung der Außengastronomie und Erteilung von Auflagen, nach 22.00 Uhr die Außenanlagen geschlossen zu halten, angezeigt. Zudem sollten keine neuen Gaststätten genehmigt werden.

 
tomcatbln
Referenznr.: 2018-02256