Zum Inhalt springen

Unnötiges Hupen BVG Busse am Alex

Straßenlärm
Endhaltestelle Memhardstr.
Maßnahme: Schallschutzfenster (in Gebäuden)

Die BVG ignorierte bislang den Hinweis, dass Die Fahrer sich an der im vergangenen Jahr neu eingerichteten Endhaltestelle Memhardstr. / Alexanderplatz permanent den Weg frei hupen. Hier sei folgender Hinweis erlaubt: https://www.berlin.de/special/auto-und-motor/recht-und-urteile/3939502-44852-hupen-im-strassenverkehr-wann-es-erlaubt.html

Die Anwohner, darunter viele Familien mit kleinen Kindern, werden selbst bei geschlossenen Fenstern ständig erschreckt. Die ohnehin laute Stadtlage wird von BVG-Fahrern mutwillig und rechtswidrig gestört.

Ohropaxi
Referenznr.: 2018-02254