Zum Inhalt springen

Straßenlärm durch zu schnelles Fahren

Straßenlärm
Straßenlärm Prenzlauer Promenade
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: Pflanzen von Bäume
Maßnahme: Schallschutzfenster (in Gebäuden)
Maßnahme: Lärmschutzwände oder -wälle

Die Prenzlauer Promenade zwischen Steinberg und Granitzstraße sollte zu einer 30iger Strecke werden. Der Verkehr rollt hier meist deutlich über den erlaubten 50kmh.

Des Weiteren ist für Fußgänger in Höhe von den Einkaufsmöglichkeiten bei MC Donalds es sehr gefährlich die Straßenseite der Prenzlauer Promenade zu wechseln. (Höhe Elsa Brandström Straße).

Die Straße führt an Wohnsiedlung vorbei und ist ein Hauptzubringer für den Verkehr, es gibt keine Blitzer, keine Zebrastreifen die den Verkehr bremsen, wer hier 50 fährt wird von anderen Verkehrsteilnehmern genötigt schneller zu fahren.

Mario aus Pankow
Referenznr.: 2018-02245