Zum Inhalt springen

Raser in kleinen Wohngebietsstraßen

Straßenlärm
Mareschstr.
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)

Derzeit Durchgangsverkehr zwischen Sonnenallee und Karl-Marx-Str. rast durch das Wohngebiet.

Mit bis zu 70kmh rasen Autos insbesondere nachts von der Sonnenallee kommend in die Mareschstr, mit lauten Brems- und Beschleunigungsmanövern an jeder Rechts-vor-Links-Kreuzung. Zusätzlich kommt der Lärm von Rasern auf der Sonnenallee.

susann s.
Referenznr.: 2018-02234