Zum Inhalt springen

Parkstreifen auf die rechte Fahrspur und Radwege rechts daneben verlegen

Sonstiges
alle Hauptstraßen Berlins
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Fußwege erweitern und verbessern (Aufheben des Gehwegparkens)

Modell wie in Kopenhagen. 

Autos beachten beim Ein-und Ausparken den links vobeiziehenden Autoverkehr.

Radwege verlaufen stets rechts zu den parkenden Autos. Beifahrer müssen die Türen vorsichtig öffnen. 

Die Gefahr, dass ein Fahrer, ohne zu gucken, die Autotür aufreißt und einen Radfahrer lebensgefährlich verletzt, soll vermindert werden. 

Der Radfahrer muss nicht direkt das co2 der voranfahrenden Fahrzeuges schlucken und kann spontaner unter Rücksichtnahme anhalten. 

Radfahrer zeigen hin und wieder keine Vorhaben an oder fahren für den Verkehrsfluss oft unverhältnismäßig. Ein Separierter Radweg, links vom Fußweg und rechts von parkenden Autos würde alle Verkehrsteilnehmer besser schützen. 

cherryjump89
Referenznr.: 2018-02192