Zum Inhalt springen

Sperrung Zossener-/Friesenstr. Höhe Marheinekehalle

Straßenlärm
Zossenerstr.

die Verbindung zwischen Gneisenaustr. und Columbiadamm hat sich zu einer schnellen Umgehung des Mehringdamms entwickelt. Im Staufall fährt der Verkehr dann - ebenfalls in völlig unangemessenem Tempo - auch über die Willibald-Alexis- und Arndtstr. über den Chamissoplatz.

Alle diese Fahrten des überörtlichen Verkehrs (incl. Fernbussen) gehen laut dröhnend über Kopfsteinpflaster. Das ist eine unzumutbare Belastung nicht nur für Anwohner, sondern alle Passanten. Ein gefahrloses Überqueren der Straßen ist insbesondere für Kinder und ältere Mitmenschen nur sehr schwer möglich.

 

Markus Kurdziel
Referenznr.: 2018-02099