Zum Inhalt springen

Moabit: Lübecker Straße als Sackgasse mit begrüntem Stadtplatz

Sonstiges
10559 Berlin, Lübecker Str. 20 vor dem Spielplatz
Maßnahme: Pflanzen von Bäume
Nach Eröffnung des Schultheiss-Quartieres im August 2018 mit zwei Großmärkten, 100 Läden, 270-Betten-Holel und 400 Tiefgaragenplätzen wird die Wohnstraße Lübecker Str. viel mehr Verkehr haben, da sie zum Parken und als Abkürzung zum Parkhaus benutzt wird. UMBAU DER LÜBECKER STR. SÜDLICH DER PERLEBERGER STR. ALS SACKGASSE Gestaltung dieses Bereiches als Grünfläche mit Bäumen und Sitzgelegenheiten vor dem Spielplatz, um die Aufenthaltsqualität des Stadtraums zu verbessern und den Verkehr zu beruhigen sowie die Sicherheit auf dem Spielplatz, durch größeren Abstand zum Kfz-Verkehr, erhöhen. Die ca. 40 m zwischen der Wendefläche der Sackgasse in Höhe der Hofeinfahrt der Tadschikistanischen Botschaft und der Perleberger Straße haben eine besondere Aufenthaltsqualität. Die Morgensonne scheint über den Spielplatz, die Mittagssonne kommt entlang der Lübecker Straße und die Nachmittagsonne erreicht aufgrund der niedriger Bebauung der Botschaft diese Fläche. Hier können Bäume in die Mitte der Straße gepflanzt werden, da an den Seitenbereichen Ver- und Entsorgungsleitungen liegen. Die Feuerwehrzufahrt und Müllabfuhr der Perleberger Str. 44 kann von der Perleberger Straße aus erfolgen und die der Tadschikistanischen Botschaft und der Lübecker Str. 19 ist vom Wendebereich der Sackgasse gewährleistet.
Schulte-Tigges
Referenznr.: 2018-01941