Zum Inhalt springen

Bäume und Flüsterbeton

Straßenlärm
Abschnitt B96 zwischen Rathaus Tempelhofer und Kreuzung Alt-Tempelhof
Maßnahme: Pflanzen von Bäume
Maßnahme: Fahrbahn sanieren

Der stark lärmbelastete Abschnitt Tempelhofer Damm 141-165 sollte durch Bäume bzw. eine geeignete Bepflanzung auf dem vorhandenen Mittelstreifen sowie dem Einsatz von Flüsterbeton für die Anwohner erträglicher gestaltet werden. Die Bäume ab dem Tempelhofer Damm 141 nordwärts belegen die positive Wirkung von entsprechenden Bepflanzungen auf dem Mittelstreifen.

JoKo
Referenznr.: 2018-01920