Zum Inhalt springen

Güterzüge rauben den Biesdorfern ihre Nachtruhe

Schienenlärm
zwischen Balzer- und Schackelsterstraße
Maßnahme: Lärmschutzwände oder -wälle

In Abständen von 15 Minuten donnern Güterzüge nachts sehr nah an unserem Wohngebiet vorbei. Dieser Lärm hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr gesteigert. Schlaf ist nur bei geschlossenem Fenster möglich. Eine Lärmschutzwand auf Biesdorfer Seite ist erforderlich.

K.Ziegler
Referenznr.: 2018-01902