Zum Inhalt springen

Laubacher Str./Südwestkorso

Straßenlärm
Südwestkorso / Laubacher Str.
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Dialogdisplays
Die Kreuzung Laubacher Str. / Südwestkorso / Wiesbadener Str. ist insbesondere zu Berufsverkehrzeiten zu einem Lärmbrennpunkt geworden, da Navigationsgeräte bei zähem Verkehr auf der Autobahn, diese Strecke als Alternative nennen um Stau auf dem Avus weiträumig zu umfahren. Diese Kreuzung spielt auch für mehrere Buslinien eine Rolle. Weder hinsichtlich der Bebauung noch hinsichtlich des Ausbaus der Straße können Südwestkorso und Laubacher Str. dieser überlokalen Bedeutung gerecht werden. Darum wäre es notwendig durch Tempolimits auf eine Beschränkung des Durchgangsverkehrs hinzuwirken. Nachts werden auf dem Südwestkorso zum Teil sehr hohe Geschwindigkeiten gefahren - 80km/h und mehr sind keine Seltenheit. Auch hier wäre ein Tempolimit ein erster Schritt die missbräuchliche Strassennutzung einzudämmen
semanthis
Referenznr.: 2018-01883