Zum Inhalt springen

Nachtruhe für die Götelstraße

Sonstiges
Bunkerhafen Götelstraße
Seit vielen Jahren schon liegen immer wieder Schiffe der Berufsschifffahrt im Bunkerhafen auf Höhe der Götelstraße 137 in 13595 Berlin an. Da das WSA hier nie auch nur die Möglichkeit geschaffen hat den Anlegern einen Landanschluss zu setzen damit sie Ihre Schiffe nachts mit Strom versorgen können, laufen die ganze Nacht durch deren Stromaggregate die alle Anwohner der Götelstraße von der Hausnummer 121 bis zur Hausnummer 140 und weite Teile der Franzstraße die möglichkeit rauben einen erholsamen Schlaf zu bekommen. Sowohl der tieffrequente Lärm als auch die Dieselemissionen dieser Aggregate sind für die Anwohner ein absolutes Ärgernis. Im Hinblick auf den wachsenden Schiffsverkehr sollte hier endlich ein Strombasierter Landanschluß gesetzt und die Berufsschifffahrt verpflichtet werden diesen zu benutzen.
H.Metz
Referenznr.: 2018-01864