Zum Inhalt springen

LKW-Maut oder Autofreies Wochenende?

Straßenlärm
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)

Wie wäre es wohl, wenn man eine Maut  für alle LKWs einführen würde,  die durch die Berliner Innenstadt fahren wollen?

(Die müsste sich dann natürlich auch so hoch belaufen, dass es sich für den Fernverkehr nicht mehr lohnt, die Abkürzung durch Berlin zu nehmen. Alternative Routen gibt es ja zuhauf.)

 

Man könnte auch überlegen eine PKW Maut einzuführen; oder die Zeiten, an denen der Lieferverkehr stattfindet, zu beschränken; oder bestimmte sehr laute Straßen in der Nacht oder am Wochenende auch einfach mal zu schließen.. früher gab es sogar schon mal autofreie Wochenenden in Berlin. Die waren da zwar eher anlässlich der Ölkrise.. aber was solls? Die Idee fetzt trotzdem für alle lärmgeplagten Straßenanwohner.

Trau dich mal doch mal wieder was, Berlin!

Cdrend
Referenznr.: 2018-01849